TV-Empfang

Fernsehen - Entdecken Sie die Sendervielfalt

Digitaler Satellitenempfang (DVB-S)

Extraterrestrischer TV-Empfang über eine Parabolantenne erlaubt Ihnen den Zugriff auf hunderte von TV-Sendern. Der Vorteil: Ein einziger Parabolspiegel – auf dem Dach oder der Hauswand montiert – versorgt bei Bedarf ein ganzes Mehrfamilienhaus mit Fernsehempfang via Satellit. Hierfür benötigen Sie lediglich eine Verteileranlage (Multischalter), um das Signal für die einzelnen Wohnungen aufzusplitten.

Satellitenanlagen inklusive Sat-Receiver sind in wenigen Stunden montiert und einsatzbereit. Hat man eine Anlage mit Drehmotor, lassen sich in wenigen Augenblicken alternative Satelliten ansteuern und eröffnen Ihnen die Programmvielfalt des gesamten Globus. Entdecken Sie die Welt des Fernsehens!

Kabel (DVB-C)

Fragen Sie den Kabelanbieter Ihrer Wahl einfach nach der Verfügbarkeit seiner Services in Ihrem Haushalt. Wenn Sie sich für Kabel-TV entscheiden, fallen neben den üblichen Rundfunkgebühren zusätzliche Gebühren für Kabelfernsehen an. Entsprechende exklusive Upgrade-Pakete Ihres Providers beinhalten ein spezielles Endgerät, das zum einen weitere Spartenkanäle für Sie freischaltet, und andererseits ein in der Regel hochwertigeres Sendesignal, meist in Full HD, zur Verfügung stellt.

Internet

Auch über das Internet bieten viele TV-Sender ihre Programme on Demand oder als Live-Stream an. Achten Sie bei der Auswahl Ihres Internetproviders auf eine ausreichend schnelle Internetleitung!